"Bücherwürmer müssen nicht auf die Liste der aussterbenden Tierarten gesetzt werden!" Das hat sich im Landeskreisfinale des bundesweiten Vorlesewettbewerbes gezeigt. Die 18 Unterallgäuer Schulsieger lieferten sich in Babenhausen einen spannenden Wettbewerb, bei dem sich Sebastian Sinda vom Joseph-Bernhart-Gymnasium Türkheim durchsetzte.
Sebastian Sinda gewann mit einem Auszug aus "dem Geheimnis der Geisterbahn" und vertritt nun das Unterallgäu beim Bezirksentscheid. Rektor W. Ostermann begrüßte die Teilnehmer am Regionalentscheid. Wer die Vorzüge des Lesens auf einen knackigen Satz komprimieren möchte, der kommt nicht an Michael Ende vorbei: "Lesen ist Kino im Kopf."

Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl hießen die Kriterien, mit denen die Nuancen zwischen den Finalteilnehmern herauszufinden waren. Keine leichte Aufgabe für die Jury mit Schulamtsdirektor Alfred Eberle. Letztendlich trennten alle Teilnehmer nur kleine Punkabtstände. Unser Schulchor und die Tanzgruppe umrahmten die Veranstaltung. Fleißige Helfer um B. Treml und P. Speiser sorgten für das leibliche Wohl unserer Gäste und für einen reibungslosen Ablauf des Wettbewerbes.  

Anschrift

Mittelschule Babenhausen
Pestalozzistraße 7
87727 Babenhausen

Telefon: 08333 923480
Fax: 08333 9234842
E-Mail: mittelschule.babenhausen@t-online.de

Nächste Termine

20Apr
20.04.2018 12:20 - 13:20
Kleeblatttreffen an der RS Babenhausen

Suche

mebis

Logo Schulverband grey

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen