Was bedeutet SMV?

In der Schülermitverantwortung (SMV) wirken Schülerinnen und Schüler an der Gestaltung ihrer Schule und des Schulwesens mit. Sie vertreten dabei in erster Linie die Interessen ihrer Mitschüler und werden auch von den Schülern - meistens über die Klassensprecherversammlung - gewählt. Die diesjährigen Schülersprecher sind:

1. Schülersprecherin: Tanja Herzenetter 10Mb
2. Schülersprecher: Florian Heudorfer 10Mb
3. Schülersprecher: Christoph Faulhaber 10Ma

Seit dem 18. Januar 2008 besteht in Bayern erstmals eine demokratisch gewählte Vertretung aller Schülerinnen und Schüler, der Landesschülerrat. Das sechsköpfige Gremium wird von den 40 Bezirksschülersprechern gewählt. Dieses bringt die Interessen und Anliegen der Schüler von Förder-, Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, Berufsschulen sowie Berufs- und Fachoberschulen zur Sprache. Es kann dem Kultusministerium gegenüber Vorschläge und Anregungen formulieren.

  • Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen
  • Übernahme von Ordnungsaufgaben
  • Wahrnehmung schulischer Interessen
  • Konfliktlösung
  • Schulforum

Weitere Informationen über die SMV findest du auf der offiziellen Seite des Bayerischen Kultusministeriums.

Anschrift

Mittelschule Babenhausen
Pestalozzistraße 7
87727 Babenhausen

Telefon: 08333 923480
Fax: 08333 9234842
E-Mail: mittelschule.babenhausen@t-online.de

Nächste Termine

11 Sep
Schulstart 2018/2019
11.09.2018 08:00 - 11:00

Suche

mebis

Logo Schulverband grey

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok