Am 22.01.2018 findet an der Mittelschule Babenhausen ein sogenannter Methodentag statt. In den Jahrgangsstufen 5 bis 9 erproben die Schülerinnen und Schüler verschiedene fächerübergreifende Methoden, die später wieder im Fachunterricht zur Anwendung gebracht werden. Folglich liegt das Ziel in der Schulung von methodischer Kompetenz sowie der Selbstkompetenz der Schülerinnen und Schüler. Dabei werden in den Jahrgangsstufen 5 und 6 zunächst grundlegende Sozialformen wie Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit nochmals genau besprochen und geübt.

Aufbauend folgen Methoden wie ein richtiger Hefteintrag oder die zielführende Atlasarbeit. Weiter werden in den Jahrgangsstufen 7 erfolgreiche Lerntechniken erörtert und gemeinsam geübt. Mit den Jahrgangsstufen 8 und 9 rückt die Berufsorientierung in den Fordergrund. Hier wird beispielsweise die Erstellung eines gemeinsamen Lebenlaufes für die Bewerbungsmappe (Jahrgangsstufe 8) mit der Methode Schreibkonferenz zielführend angeleitet und geübt. Ergänzt werden die Methodentage durch ein „Methodenportfolio“, das die Schülerinnen ab dem Methodentag in der Jahrgangsstufe 5 verbindlich beginnen. In dieses werden nach und nach Informationsblätter zu allen an den Methodentagen sowie zu einigen im Fachunterricht erarbeiteten Methoden und Arbeitstechniken abgeheftet.

Anschrift

Mittelschule Babenhausen
Pestalozzistraße 7
87727 Babenhausen

Telefon: 08333 923480
Fax: 08333 9234842
E-Mail: mittelschule.babenhausen@t-online.de

Nächste Termine

20Apr
20.04.2018 12:20 - 13:20
Kleeblatttreffen an der RS Babenhausen

Suche

mebis

Logo Schulverband grey

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen